radyoserver

Außer unserem fertig zusammengestellten Webhost-Paket (Webhost-Paket) und Radio-Hosting-Paket (Radio-Hosting-Paket) sind individuelle Pakete möglich.

Unsere Geschäftspolitik

Wir legen grossen Wert auf höchste Qualität und Supportleistung, um die Zufriedenheit und die Sicherheit unserer Kunden stets zu gewährleisten.

  • Qualität.
  • Vertrauen.
  • Support.
  • Zufriedenheit.

Partnerseiten

server
SHOUTcast D.N.A.S. Status Seite Drucken E-Mail

Die SHOUTcast D.N.A.S. Status Seite (nachfolgend einfach Statusseite) ist die Administrationsoberfläche von Shoutcast selbst. Um diese zu erreichen, geben Sie die URL und den Port Ihres Streams in Ihren Browser ein

(Beispiel: http://www.cnet-host.net:8000/).

Sofern Ihr Stream online ist, erhalten Sie folgende Seite:

SHOUTcast Status

Auf dieser Seite finden Sie sämtliche Editiermöglichkeiten rund um Shoutcast. Mittels der obeen stehenden Links auf dieser Statusseite können Sie folgende Einblicke vornehmen:

Status:

Einstiegsseite die über den Streamstatus, aktuelle Hörerzahlen, etc. informiert

Song History

Zeigt die zuletzt gespielten Titel an, sofern die Titelübertragung und -speicherung aktiviert ist.

Listen

Ermöglicht den direkten Aufruf des Streams im als Standard definierten Player Ihres PC. Im Idealfall ist dies Winamp.

Stream URL

Ruft die als Webseiten URL eingetragene Page auf. Im Idealfall die Webseite Ihres Radio, sofern diese mittels der Yellow Pages übermittelt werden.

Admin Login

Hier können Sie sich auf die eigentliche Administrationsoberfläche von der Statusseite einloggen. Sie erhalten beim anklicken dieses Links das folgende Eingabefeld (Beispiel vom Internet Explorer):

SHOUTcast Status

Der Benutzername hier ist immer "admin". Als Passwort wählen Sie bitte von Cnet Host erhaltene passwort. (Dieser Passwort können Sie jeder zeit im Radio Panel ändern). Sie erhalten nun die folgende Seite:

SHOUTcast Status

Hier können nun wieder zahlreiche Einblicke und Einstellungen vorgenommen werden. Die Startseite des Administrators der Statusseite ist ähnlich der öffentlichen Statusseite aufgebaut. Zusätzlich finden Sie die folgenden Punkte:

Listener List

Jeder Hörer wird hier einzeln und mit seiner IP, derzeiten "Hörzeit" und vielem mehr gelistet. Es besteht hierbei auch die Möglichkeit mittels der entsprechenden Links in dieser Liste Hörer zu kicken (=vom Stream zu entfernen) oder zu bannen (=IP-Adresse des Useres für Ihren Stream sperren).

Mit Ban Subnet können Sie sogar das gesamte Subnet eines Users sperren, wenn dieser sich eine neue IP besorgt hat und wiederholt auf Ihren Stream connected. Sinnvoll ist diese Funktion, wenn Sie Hörer haben, die Ihren Stream mit mehrfachen Streamaufrufen füllen, so daß andere richtige Hörer keinen Platz mehr haben.

Mittels Reserve IP können Sie einzelne IP"s, z.B. von Relayserver, reservieren, so daß der Stream für diese IP immer einen Platz frei lässt.

Source

Die Source ist der aktuell verbundene Moderator oder Server. (127.0.0.1 = localhost = eigener Server, z.B. Automat). Mittels des dahinter folgenden Links (kick) können Sie diese Quelle vom Stream entfernen. Diese wird sich jedoch, wenn ein automatischer Reconnect des Klienten aktiv ist, schnellstmöglich wieder auf den Stream verbinden.

Am Ende der Seite finden Sie noch Informationen zu Ihren Logfiles und XML Statistiken.

Wie auf der öffentlichen Statusseite steht Ihnen auch im Administrationsbereich eine Menüführung im oberen Webseitenbereich zur Verfügung. Diese Menüpunkte bedeuten im Einzelnen:

Listeners

Dies ist die Einstiegsseite in den Administrationsbereich. Hier finden Sie die Hörerliste und vieles mehr.

Tail Logfile

Echtzeitlogfile Ihrer Streamaktivitäten. Es werden die letzten 20 Zeilen Ihres Logfiles und nachfolgend sämtliche aktuell stattfindenden Aktivitäten angezeigt. Sinnvoll für eine Fehleranalyse bei aktuell auftretenden Problemen.

View Logfile

Eine Auflistung sämtlicher Logfile Einträge Ihres Streams. Wir empfehlen Ihnen dennoch die Nutzung des Logfiles im Administrationsbereich unserer Webseite, da das Logfile auf der Statusseite erst komplett geladen werden muss. Da das Logfile jedoch zuerst die ältesten Einträge lädt, kann der gesamte Ladevorgang von einem über längere Zeit laufenden Streamsehr hoch sein (=mehrere Stunden). Im Administrationsbereich unserer Webseite finden Sie eine Möglichkeit, sich die letzten x Zeilen des Logfiles anzeigen zu lassen.

Ban List

Hier haben Sie die Möglichkeit einzelne IP"s oder ganze Subnet"s zu bannen. Die hier eingetragenden IP"s oder Subnet"s können Ihren Stream nicht mehr hören/sehen. Verwenden Sie diese Funktion nur, wenn Sie sich absolut sicher sind, was Sie tun.

Reserve IP List

Das Gegenteil zur Ban List. Mittels dieser Möglichkeit, können Sie einzelne IP"s für die Benutzung Ihres Streams reservieren. In Verbindung mit der Funktion "RIP only" (einstellbar im Administrationsbereich unserer Webseite) können Sie Ihren Stream für unbefugte sperren, denn mit aktiverter "RIP only"-Funktion können nur hier eingetragene IP"s Ihren Stream hören/sehen.

Logout

Sie werden aus dem Administrationsbereich ausgeloggt.

Wie Sie erkennen, stellt die Statusseite eine Erweiterung der Möglichkeiten Ihres Streams dar. Die meisten Funktionen sollten jedoch mit Vorsicht benutzt werden.

 

Was ist neu ?

Unsere Server sind auf Quad-Core und Panel: Plesk v.11.5 umgestellt.

Roundcube ist ein moderner Webmailer, den wir als Standard benutzen.

Cnet Host

Cnet Host für Ihren sicheren Erfolg!

 
 
#fc3424 #5835a1 #1975f2 #b487c5 #af8cb4 #3ac3c6

Bei weiterer Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutz.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk